Energiespar-Gesetz jetzt, Herr Scholz!

Die grünste Kilowattstunde ist diejenige, die gar nicht erst erzeugt werden muss. Dennoch gibt es ein enormes Potenzial zum Energiesparen, das bisher nicht gehoben wird – gerade in der Industrie. Fordern Sie Bundeskanzler Olaf Scholz jetzt dazu auf, ein wirksames Energieeffizienzgesetz zu verabschieden.

Zur Aktion

Unabhängig – kritisch – engagiert

Hartnäckigkeit und Beharrlichkeit zahlen sich aus. Das zeigen die vielen kleinen und großen Erfolge, die wir mit unserer Arbeit für den Umweltschutz erreichen.

Wir schaffen Veränderung

Wir lassen nicht locker, bis wir unsere Ziele erreicht haben: 100 Prozent Ökolandbau und eine zu 100 Prozent erneuerbare Energieversorgung.

Gemeinsam sind wir stark

Mit unseren Aktionen und Kampagnen ermutigen wir Menschen, mit uns gemeinsam aktiv zu werden, und entfalten so politische Schlagkraft.

Wir gehen Dingen auf den Grund

Wir recherchieren, forschen nach und informieren auf der Basis unabhängiger Messungen und wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Zu unseren Erfolgen

Aktuelle Meldungen

Einordnungen, Analysen und Stellungnahmen unserer Fachreferent:innen zu relevanten Klima- und Umweltthemen. Immer kritisch, immer fundiert.

IPCC-Bericht: “Die Klima-Zeitbombe tickt”

Energie und Klima

– Der jüngste IPCC-Bericht zeigt einmal mehr deutlich, welch gewaltige Auswirkungen die Klimakrise auf Mensch und Natur hat. Die “sichere” Grenze der Klimaerhitzung von 1,5 Grad Celsius ist kaum mehr haltbar. Doch es lohnt sichdennoch, um jedes Zehntelgrad zu kämpfen.

IPCC-Bericht: “Die Klima-Zeitbombe tickt”

EBI „Bienen und Bauern retten!“ spaltet EU-Parlament

Landwirtschaft

– Das Europaparlament hat zum zweiten Mal über die EBI „Bienen und Bauern retten!" diskutiert. Hier erfahren Sie die Haltung der unterschiedlichen Fraktionen zu unserer Initiative.

EBI „Bienen und Bauern retten!“ spaltet EU-Parlament

Photovoltaik-Strategie: Neuer Schwung für die Solarenergie

Energie und Klima

– Bereits vor vier Monaten versprach Bundeskanzler Olaf Scholz, die Industrie mit einem weitreichenden Energieeffizienzgesetz in die Verantwortung zu nehmen. Passiert ist seitdem nichts. Wir fordern: Her mit dem Gesetz!

Photovoltaik-Strategie: Neuer Schwung für die Solarenergie
Zu allen Meldungen

Werden Sie aktiv

Ihnen liegen Klimaschutz, nachhaltige Landwirtschaft und der Schutz unserer Umwelt am Herzen? Dann unterstützen Sie unsere aktuellen Forderungen und geben ihnen mit Ihrer Stimme Gewicht!

7.312/10.000 Einträge

Energiespar-Gesetz jetzt, Herr Scholz!

Mitmach-Aktion

Die grünste Kilowattstunde ist diejenige, die gar nicht erst erzeugt werden muss. Fordern Sie Bundeskanzler Olaf Scholz jetzt dazu auf, ein wirksames Energieeffizienzgesetz zu verabschieden.

Jetzt mitmachen
Jetzt mitmachen
20.605/25.000 Einträge

Her mit den Daten: Pestizideinsätze offenlegen!

Mitmach-Aktion

Setzen Sie sich mit uns dafür ein, dass künftig jede:r mit wenigen Klicks die Pestizideinsätze auf den Äckern in der Umgebung einsehen kann.

Jetzt mitmachen
Jetzt mitmachen
Alle Mitmach-Aktionen

Mobilisieren Sie mit uns

Sie wollen noch mehr Menschen für den Klimaschutz, gegen Atomkraft und für eine ökologische Wende begeistern? Dann bestellen Sie unsere Infopakete und mobilisieren Sie die Menschen in Ihrer Umgebung.

Fossilen Strom aus dem Haus verbannen

Infopaket Energiesparen

Wir möchten möglichst viele Menschen darüber informieren, wie sie zuhause Strom sparen und selbst erneuerbar produzieren können.

Jetzt bestellen
Jetzt bestellen

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir „Abschalten“!

Infopaket Atomkraft

Gerne wird in der Debatte der Fokus nur auf das Atomkraftwerk gelegt – und die vielfältigen Prozessschritte vom Uranabbau bis hin zur ungeklärten Endlagerung des Atommülls werden ausgeblendet.

Jetzt bestellen
Jetzt bestellen

Ackergifte? Nein Danke!

Infopaket Pestizide

Bestellen Sie jetzt unser Pestizid-Aktionspaket und helfen Sie mit bei unserer Aufklärungskampagne: Verteilen Sie Faltblätter an Freunde und Bekannte oder fragen Sie im Bio-Laden, beim Bäcker oder im Kindergarten, ob Sie das Infomaterial dort auslegen dürfen.

Jetzt bestellen
Jetzt bestellen
Alle Infopakete

Unsere Projekte und Kampagnen

Ob die Europäische Bürgerinitiative "Bienen und Bauern retten", das Messprojekt zu Pestiziden in der Luft oder die "Klimawende von unten" – unsere Kampagnen sind relevant und vielfältig, unsere Untersuchungen wissenschaftlich fundiert. Allen gemein ist das Ziel, die Agrar- und Energiewende voranzutreiben.

Klimawende von unten

Projekt

Mit Hilfe von direkter Demokratie nehmen wir die Klimawende selbst in die Hand. Das Projekt "Klimawende von unten" steht Engagierten in Städten und Kommunen dabei beratend zur Seite.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Bienen und Bauern retten

Europäische Bürgerinitiative

Mehr als eine Million Menschen unterzeichneten die von uns mit-initiierte Europäische Bürgerinitiative "Bienen und Bauern retten". Ein großartiger Erfolg!

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Spritzdaten aus dem Vinschgauer Apfelanbau

Messprojekt

Die Auswertung der Spritzhefte, die im Südtiroler Pestizidprozess als Beweismittel sichergestellt wurden, ermöglicht erstmals Aussagen darüber, welche Pestizide wann und in welcher Menge im Vinschgauer Apfelanbau eingesetzt wurden.

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Seit mehr als 35 Jahren kämpft das Umweltinstitut für eine artenreiche und vielfältige Welt, in der alle ein gutes Leben führen können.

Über uns

Unsere Fokusthemen

Seit 1986 engagiert sich das Umweltinstitut München gegen Atomkraft. Neben diesem Gründungsthema kämpfen wir heute auch für eine ökologische Landwirtschaft ohne Pestizide, Gentechnik und Massentierhaltung, eine nachhaltige Energiewende und die Eindämmung der Klimakrise sowie fairen Handel in einer gerechten Welt.

Gute Gründe für Ihre Fördermitgliedschaft

Ich unterstütze das Umweltinstitut, ....

... weil unsere Kinder und Enkel ein Recht auf ein gesundes Leben auf einem gesunden Planeten haben.

zitat alexander schrade
Alexander S. Fördermitglied

... weil es für uns Zeit wird, aktiv zu werden und glaubwürdige Organisationen bei ihrer Arbeit durch gezielte Zuwendungen nachhaltig zu unterstützen. Mit dem Umweltinstitut haben wir gefunden, was wir gesucht haben. Großartige Arbeit!

zitat helmut marlies rümke
Marlies & Helmut R. Fördermitglieder

... weil wir unabhängige, streitbare Menschen brauchen, die effektiv an der Lösung der Umweltprobleme arbeiten.

zitat friedrich henstorf
Friedrich H. Fördermitglied

Fördermitglied werden

Wenn Politik und Wirtschaft den Umwelt- und Klimaschutz hintenanstellen, werden wir aktiv. Und wir lassen erst locker, wenn wir unsere Ziele erreicht haben. Dieser Einsatz kostet Zeit, Durchhaltevermögen, Mut und Geld. Mehr als 12.000 Fördermitglieder garantieren unsere unabhängigen Kampagnen und Projekte. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jetzt Fördermitglied werden
Zurück nach oben